Interviews

Power-Yoga: Baron Baptiste erstmalig in Deutschland

Sein Name fällt gern im Zusammenhang mit Power-Yoga. Dabei lebte Baron Baptiste schon in der Yogawelt, als an Power-Yoga noch nicht zu denken war: Seine Eltern eröffneten 1955 das erste Yogastudio in San Francisco. Baron gründete selbst drei Yogastudios mit über 30 Partnerstudios weltweit, schrieb Bestseller und ist Vater dreier Kinder. Yogaservice.de sprach mit ihm über altes, neues und kompliziertes Yoga.

„Ich glaube, ich kann das; also kann ich das“

Edward Clark gründete vor über 30 Jahren die Gruppe „Tripsichore“, die Performing Arts und Yoga in einer eigenen choreographischen Sprache verbindet. Als Yogalehrer vermittelt er wunderbare Leichtigkeit in anspruchsvollsten Umkehrhaltungen. Der humorvolle Brite besucht im April und Mai Deutschland für zwei Workshops. yogaservice.de sprach mit ihm über seine Yogapraxis, das Ego und die Kräfte im Handstand.

Interview: 5 Fragen an Milena Moser

„Statt deiner Matte rollst du das Papier aus“, sagt Milena Moser. Sie ist durch ihr Buch "Schlampenyoga" vor allem als Erfolgsautorin bekannt. In der Yogaszene kennt man sie auch als begeisterte Yogini und Schreibyoga-Lehrerin. Im Interview mit yogaservice.de spricht die Schweizerin über Yoga in ihrer Heimat, ihre Praxis und die Parallelen von Yoga und Schreiben. 

Interview: 5 Fragen an Julie Gudmestad

This is the Alt text

Julie Gudmestad unterrichtet seit über 30 Jahren Iyengar-Yoga, ist Physiotherapeutin und leitet eine Praxis in Portland (Oregon). Vor allem aber gilt die Amerikanerin als Kapazität für Yoga-Anatomie, was sie durch ihre vielen Kolumnen im Fachblatt Yoga Journal eindrucksvoll unter Beweis stellt. Im Interview mit Yogaservice.de spricht sie über Hochleistungssport, Männer-Yoga und Krisenfestigkeit.