Datenschutz

Unser Unternehmen nimmt den Schutz personen­bezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Bei der Be- und Verarbeitung personen­bezogener Daten richten wir uns nach den Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des neuen Bundes­daten­schutz­gesetzes (BDSG)

Nutzungsdaten

Für die Nutzung unserer Internet­seite ist eine Preis­gabe personen­bezogener Daten grundsätzlich nicht erforderlich. Bei jedem Zugriff auf eine unserer Seiten werden Daten über Ihren Besuch auf der Internet­seite in einer Protokoll­datei gespeichert. Durch unseren Web­hoster werden uns diese Protokoll­dateien und aufbereitete Nutzungs­statistiken zur Verfügung gestellt. Diese Daten sind nicht personen­bezogen, wir können also nicht nachvoll­ziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Eine Weiter­gabe an Dritte findet nicht statt. Wir weisen darauf hin, dass die Daten­übertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheits­lücken aufweisen kann. Ein lücken­loser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Kontaktdaten

Für bestimmte Angebote und Dienst­leistungen benötigen wir im Einzel­fall personen­bezogene Daten. Die in diesem Fall von Ihnen freiwillig – beispiels­weise per Email angegebenen Daten werden von uns nur zu dem von Ihnen gewünschten Zweck, beispiels­weise zur Kontakt­aufnahme, verwendet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Rechte der Betroffenen

Gemäß Art 15 ff DSGVO haben Betroffene das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Widerspruch gegen die Be- und Verarbeitung Ihrer Daten.

Weiterhin haben Betroffene gem. Art. 13 Absatz 2 Punkt c DSGVO das Recht auf Widerruf der Einwilligung zur Be- und Verarbeitung von personen­bezogenen Daten für die Zukunft falls die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 a oder Art. 9 Abs. 2 a DSGVO beruht. Die Recht­mäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Wider­ruf erfolgten Verarbeitung wird dabei nicht berührt.
Ein Widerruf sowie die Nicht­bereit­stellung der erforderlichen Daten hat jedoch in der Regel zur Folge, dass der Zweck, für den die Daten erhoben wurden, nicht erfüllt werden kann. Für die Wahr­nehmung der Rechte ist die Schrift­form erforderlich. Kontaktieren Sie uns dazu bitte per E-Mail unter info [at] yogaservice [dot] de.

Löschung von personenbezogenen Daten

Personen­bezogene Daten werden gelöscht, wenn der Zweck für die Speicherung entfällt und keine Rechts­norm (z.B. zur gesetzlichen Aufbewahrungs­frist) die Beibehaltung der Daten vorschreibt. Es gelten die Vorgaben des Art. 17 DSGVO in Verbindung mit § 35 BDSG. Sofern die Löschung durch gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuer­rechtliche Gründe nicht möglich ist, kann eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten auf Wunsch des Betroffenen erfolgen. Für die Wahrnehmung des Rechtes ist die Schrift­form erforderlich.

Das Recht des Betroffenen auf Datenübertragbarkeit

Das Unternehmen stellt das Recht auf Daten­übertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO sicher. Jeder Betroffene hat das Recht eine Kopie seiner pb-Daten in einem üblichen maschinen­lesbaren Datei­format zu erhalten.

Cookie-Policy und Google Analytics

Um unseren Besuchern Dienste bereit zu stellen, die Website­besuche für unsere Kunden zu verbessern, unsere Besucher besser zu verstehen oder die Einstellungen (Land, Sprachen usw.) unserer Besucher ermitteln zu können, verwenden wir Cookies.

Außerdem verwenden wir Cookies, um uns Gesamt­daten über Website-Verkehr und Inter­aktion zu verschaffen und Trends und Statistiken zu ermitteln. So können wir in der Zukunft ein besseres Website-Erlebnis und bessere Tools anbieten. Wir verwenden dazu den Dienst Google Analytics.

Cookies sind Teile von Informationen, die über unsere Website an Ihren Computer gesendet werden, während Sie auf dieser Website unterwegs sind. Diese arbeiten in Kombination mit Inhalten der Website selbst, um Informationen zu erfassen und zu speichern. Zum Beispiel werden sie zum Speichern und Verarbeiten der Sitzungskennung der Website verwendet.

Sie können Ihren Computer so einstellen, dass Sie jedes Mal benachrichtigt werden, wenn ein Cookie gesendet wird oder sie auch deaktivieren.

Diese Einstellungen können Sie in Ihrem Browser vornehmen. Es gibt leichte Unter­schiede zwischen den einzelnen Browsern, deshalb sollten Sie im Hilfemenü Ihres Browsers nach­sehen, wie Sie die Cookie-Einstellung richtig vornehmen. Wenn Sie die Cookies deaktivieren, haben Sie unter Umständen keinen Zugang mehr zu einigen Funktionen, die die Website effizienter macht, und einige unserer Dienste funktionieren nicht mehr richtig.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

Google Analytics wurde auf dieser Website um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammen­führung dieser Daten mit anderen Daten­quellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhalts­punkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Links zu anderen Websites

Unsere Homepage enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Daten­schutz­bestimmungen einhalten. Bitte beachten Sie den Haftungs­ausschluss.

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO

yogservice Hoffmann & Schröder GbR

Datenschutzbeauftragte

Daten­schutz­beauftragte sind Mareike Hoffmann und Till Schröder.