B.K.S. Iyengar

Buchempfehlung: Yoga in India

Es gibt so viele Yogabücher – aber bisher kam kein Autor auf die Idee von Otto Stricker. Er hat zusammen mit Fotograf Coni Hörler unter über 100 Yogaschulen in Indien die besten 24 ausgewählt und in einem schönen Buch dokumentiert. Er bestand darauf, es uns persönlich zu übergeben. Verständlich, denn es ist ein Herzensprojekt – ohne Verlag, dafür aber mit Geleitwort von B.K.S. Iyengar.

Yoga Journal 04 2011: Macht Yoga glücklich?

Über Glück liest man viel in letzter Zeit, das Thema ist in Büchern und Medien sehr präsent. Genau genommen aber ist es seit mindestens 2300 Jahren ein Dauerbrenner, als die ersten Philosophen darüber schrieben – steht im Yoga Journal. Die neue Ausgabe hat das komplizierte und doch einfache Thema im Fokus. Wir haben nach den Perlen in den Beiträgen und Interviews gefischt.

Yoga Journal 04 2010: Keine Freiheit ohne Grenzen

Sein Yoga ist gründlich und präzise. Und wenn B.K.S. Iyengar überhaupt ein Interview gibt, dann bleibt er sich auch hier treu: Jede Frage der Reporterin führt zu einem kleinen Workshop mit praktischen Übungen – und ungewöhnlichen acht (!) Seiten mit dem großen Meister, nachzulesen in der neuen Ausgabe des Yoga Journal. Ein Überblick, was sonst noch drin steht.

Iyengar persönlich: Das Alterswerk „Mein Yoga“

B.K.S. Iyengar hat für das im Oktober erschienene Buch „Mein Yoga“ das Beste seiner Texte aus seinem achtbändigen Werk „Astadala Yogamala“ zusammengestellt. Während Präzision und Nüchternheit seine Klassiker „Licht auf Yoga“ und „Licht auf Pranayama“ prägten, fällt dieses Buch durch eine farbenfrohe Gestaltung und viele persönlichen Geschichten auf.

Nachschlagewerk von B.K.S. Iyengar

Es gibt Yoga-Bücher, die zeitlos gültig sind und die jeder Yogalehrer im Schrank stehen hat – oder haben sollte. Sie verdienen neben neuen Büchern unsere Aufmerksamkeit. Zu dieser Reihe zählt yogaservice auch die wissenschaftliche Katalogisierung aller Asanas, das Nachschlagewerk für alle Zweifelsfälle von B.K.S. Iyengar: „Licht auf Yoga“.